Rottweiler Luca sucht ein Zuhause

Erfahrene Menschen für den Rüden Luca

Rottweiler Luca sucht ein Zuhause

Aktuell wartet der reinrassige Rottweiler Luca in der Tiernotaufnahmestation M. u. T. in Bingen – Büdesheim auf erfahrene Menschen, die ihm ein Zuhause geben möchten.

Das ist Luca
© mut-bingen.de

Das ist Luca

Am 11.12.2011 wurde Rottweilerrüde Luca geboren. Er ist kastriert, geimpft und gechippt und im Besitz von einem EU-Pass. Nach einer Trennung blieb der hübsche Rüde bei seinem Frauchen. Beide besuchten zusammen eine Hundeschule, jedoch war es schwierig, die Übungen konsequent zu trainieren. Vor einigen Monaten bekam Lucas Besitzerin ein Baby, was trotz intensiver Bemühungen, Luca schon im Vorfeld bestmöglich darauf vorzubereiten, immer problematischer verlief. Luca war zwar nicht aggressiv, zeigte aber deutlich, dass er von dem neuen Familienmitglied nichts hält. Da sich auch das Gassi gehen mit dem kleinen Baby und dem stürmischen Hund als unmöglich gestaltete, fanden kaum noch längere Spaziergänge statt. Die aufgestaute Energie des Rottweilers verbesserte die Situation natürlich überhaupt nicht. Nach Rücksprache mit verschiedenen Hundetrainern traf Lucas Besitzerin die schwere, aber auch verantwortungsbewusste Entscheidung, den Rüden abzugeben.

Luca, das Kraftpaket
© mut-bingen.de

Luca, das Kraftpaket

Obwohl er unterfordert und in keiner Weise ausgelastet ist, zeigte Luca nie Aggressionen. Allerdings reagierte er durch die überschäumende Kraft oft unbeherrscht und unfolgsam. Der Rottweiler braucht viel Bewegung, konsequentes Training und geistige Auslastung. Ideal wäre ein Besitzer mit Rottweiler-Erfahrung, der sein Leben mit Luca teilen möchte. Der Rüde kann auch mal ein paar Stunden alleine bleiben, verfügt über eine gute Leinenführigkeit und kennt die Grundkommandos. Luca fährt nicht gerne im Auto mit. Kinder und Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.

Wer Luca kennenlernen möchte, wendet sich bitte an die Tiernotaufnahmestation von M. u. T. in Bingen – Büdesheim.

Kontakt:

Telefon: 0157 79860850 (bei Anrufbeantworter erfolgt ein Rückruf)
Text: MSchl.