Rocky sucht Rottweiler-erfahrenen Halter

Fundhund Rocky sucht Kenner der Rasse Rottweiler

Rocky sucht Rottweiler-erfahrenen Halter

Rocky wurde in einem Waldstück gefunden und lebte ein Jahr lang isoliert im Tierheim. Nun braucht er einen Platz bei einem Hundehalter mit Erfahrung.

Eckdaten:

Rasse Rottweiler geimpft n.bek
Geschlecht männlich verträglich mit Hündinnen Ja
Geburtsdatum ca. 2014 verträglich mit Rüden: Bedingt
Kastriert Nein Katzenverträglich n.bek.
Gechipt Nein Kinderverträglich Nein

Rocky wurde in einem Waldstück gefunden und im Tierheim abgegeben. Dort lebte er ein knappes Jahr, von anderen Hunden isoliert mit einem winzigen Auslauf. Im Februar 2018 kam er zu einem Hundetrainer, der ihn jedoch aus persönlichen Gründen nicht halten konnte. So wartet Rocky nun in einer Hundepension im Raum Gießen auf eine Pflegestelle oder besser auf einen Endplatz.

Rocky, der Frauenversteher
© Rottweiler Freunde Deutschland

Rocky, der Frauenversteher

Mit Hündinnen kommt Rocky bestens klar und auch bei den Menschen liebt er Frauen. Rüden akzeptiert er, wenn sie kastriert und nicht dominant sind. Männer müssen schon sehr viel Geduld und Liebe investieren, um bei dem Frauenversteher landen zu können. Auch die Leidenschaften der Männer für schnelle Autos teilt Rocky nicht, denn er verabscheut schnelle Bewegungen aller Art und geht dann vorwärts. Diese Vorwärtsbewegung lässt sich allerdings recht gut unterbrechen, mit Ausnahme von Kindern. Sie mag Rocky überhaupt nicht und sollte daher unbedingt in ein kinderloses Zuhause kommen. Autos selber mag Rocky. Er springt problemlos ins Auto und liebt es auch, dort zu verweilen.

 

Charakterhund mit eigenem Kopf

Rocky Charakterhund mit eigenem Kopf
© Rottweiler Freunde Deutschland

Rocky ist ein charakterstarker Hund, der sich seiner Kraft bewusst ist. Fremden gegenüber ist er zunächst sehr misstrauisch. Wenn Rocky seinen Menschen gefunden hat, so bindet er sich, ist treu und anhänglich, behält jedoch seinen eigenen Kopf. Sein Grundgehorsam ist sehr gut und er hört auch sehr gut auf seinen Menschen, sofern er ihm vertraut. Dieses Vertrauen muss allerdings erarbeitet werden, indem der Mensch Rocky zeigt, dass er sich auf seinen Menschen verlassen kann und dieser mögliche Probleme für ihn löst. Er lässt Nähe zu, testet aber stets seine Grenzen aus. Fühlt er sich unwohl, einsam oder vernachlässigt, so beginnt er, in seine Beine zu beißen. Alleine bleiben muss Rocky noch lernen. Derzeit quittiert er es damit, seine Decken zu zerreißen. Auch ist es nicht auszuschließen, dass er mit der Wohnungseinrichtung fortfährt, wenn die Decken hinreichend zerkleinert sind.

Eigenheiten

Rocky ist sauber und markiert nicht. Die Rottweilereigenschaften sind bei ihm allerdings recht ausgeprägt. Das bedeutet, dass Rocky beschäftigt werden muss. Langweilt er sich, fängt er an zu randalieren. Gleiches gilt, wenn er aufgeregt, eifersüchtig oder zu lange alleine ist. Rocky braucht daher ein Zuhause bei Leuten, die sich mit Rottweilern sehr gut auskennen. Sie sollten auf jeden Fall kinderlos sein und nicht in der Innenstadt leben. Sein Auslauf sollte groß genug und gut gesichert sein. Angst hat Rocky vor Maulkörben und guckt entsprechend deprimiert aus seinem Fell, wenn er so ein Ding tragen muss.

Mit Rottweilern erfahrene Hundehalter, die Karl ein neues Zuhause geben möchten, melden sich bitte per E-Mail an vermittlungshilfe@rottweiler-freunde.de