Rottweiler Freunde Deutschland
Gemeinsam sind wir stark

Tierschutz-Hundeverordnung

Einige grundlegende Bestimmungen z.B. zur Haltung, Zucht und Ausstellung von Hunden findet Ihr in der Tierschutz-Hundeverordnung. Diese ist Bundesrecht und steht über den Landeshundeverordnungen und ist in allen Bundesländern gültig


Tierschutz-Hundeverordnung
Tierschutz-Hundeverordnung TierSchHuV Ausfertigungsdatum: 02.05.2001
TierSchHuV.pdf (54.32KB)
Tierschutz-Hundeverordnung
Tierschutz-Hundeverordnung TierSchHuV Ausfertigungsdatum: 02.05.2001
TierSchHuV.pdf (54.32KB)


Gesetz zur Beschränkung des Verbringens oder der Einfuhr gefährlicher Hunde in das Inland

Ein sehr wichtiges Gesetz welches gerade bei Rottweilern von vielen falsch verstanden wird.  Dieses Gesetz regelt das Verbringen und die Einfuhr sowie den Handel und die Zucht von gefährlichen Hunderassen. Das viel wichtigere gerade für Rottweiler Halter ist in diesem Gesetz aber folgender Satzteil : eine Gefährlichkeit vermutet wird ….. Da der Rottweiler in vielen Bundesländer zu der sogenannten Kategorie 2 zählt wird in diesen Bundesländern eine Gefährlichkeit vermutet und darf somit NICHT in Bundesländer mit Rasseliste aus dem Ausland eingeführt werden.

Gesetz zur Beschränkung des Verbringens oder der Einfuhr gefährlicher Hunde in das Inland
(Hundeverbringungs- und einfuhrbeschränkungsgesetz - HundVerbrEinfG) HundVerbrEinfG Ausfertigungsdatum: 12.04.2001
HundVerbrEinfG.pdf (52.74KB)
Gesetz zur Beschränkung des Verbringens oder der Einfuhr gefährlicher Hunde in das Inland
(Hundeverbringungs- und einfuhrbeschränkungsgesetz - HundVerbrEinfG) HundVerbrEinfG Ausfertigungsdatum: 12.04.2001
HundVerbrEinfG.pdf (52.74KB)

Quellen:

Fotos pixabay.de

Gesetze : gesetze-im-internet.de